Wegbegleiterin

Wegbegleiterin Ulrike Brunck EFT

Paarberatung

In engen Beziehungen, wie in der Partnerschaft oder der Ehe kommen wir manchmal zu einem Punkt, an dem wir einfach nicht mehr (alleine) weiterkommen.

Die Beziehung ist festgefahren, Gespräche miteinander sind kaum möglich, es finden sich keine Lösungen und die Beziehung droht zu scheitern. Vielleicht denken Sie sogar über eine Trennung nach.

Oft kann eine Vermittlung von außen helfen.

Denn manchmal braucht es eine neutrale Person, die das Gespräch leitet und zum gegenseitigen Verständnis hilft. Jemanden, der hilfreiche und weiterführende Fragen stellt und auf eine faire und ausgeglichene Kommunikation achtet.

Hierfür stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich  möchte Ihnen und Ihrem Partner helfen, besser zu kommunizieren und wieder einen gemeinsamen Weg zu finden.

(Es kann auch sein, dass der Weg in eine Trennung führt. Doch auch diese kann positiv oder negativ verlaufen. Ich möchte Sie auch dabei begleiten, damit die Verletzungen nicht zerstörerisch sind und Sie eine faire Trennung miteinander gestalten können.)

Ich arbeite mit dem systemischen Ansatz, beziehe Übungen und Rituale mit in die Beratung ein und werde unter anderem anhand der Fünf Sprachen der Liebe (nach Gary Chapman) mit Ihnen arbeiten.

Es gibt viele Gründe, sich als Paar mit Frau Brunck an einen Tisch zu setzen.

Sonja